fantastic episodes


Science Fiction: Allgemein Enthymesis Anthologien


Welche Farbe hat der Wind?

Aleksandar Žiljaks Geschichten werden auf der ganzen Welt gelesen. ... Vier deutsche Erstveröffentlichungen und drei bereits im NOVA-Magazin erschienene Storys beweisen, dass gute Science Fiction durchaus öfter übersetzt werden sollte.

»Der Wind hatte die Farbe des Verdurstens, als ich dich das erste Mal sah, Gordana. Du hast in der Bar auf mich gewartet. Ich kann dich immer noch an diesem Tisch in der Ecke sehen. Ich kam spät, müde und verschwitzt.
Du hast mich gefragt, ob ich immer noch einen Assistenten brauchte. ...«

Aleksandar Žiljak
Taschenbuch, 190 Seiten, 14,90 €
ISBN: 978-3-95777-095-0
ebook in Vorbereitung
fantastic episodes XVI

Maschinenkinder

»Frank Hebbens Geschichten schaffen, was nur der besten Literatur gelingt: Sie bringen einen dazu, Fragen zu stellen. Bei der einen Story mag man sich fragen, was Realität, was Illusion ist. Bei der nächsten, wie man in einer Zukunft, in der sich das Gedächtnis manipulieren lässt, der menschlichen Erfahrung und Erinnerung trauen kann. Er fordert unsere ethischen Maßstäbe heraus, indem er die Grenzen dessen erkundet, was als Kunst betrachtet werden kann. Er versetzt uns in die ferne Zukunft oder die ferne Vergangenheit – mitunter sogar in derselben Erzählung. Wenn ein Autor uns dazu bringt, Fragen zu stellen, heißt es, dass er uns zum Nachdenken anregt. Auf Frank Hebben trifft das sicher zu, und mehr noch: Er ist anregend, belesen und unterhaltsam. Hier kommt man mehr als nur auf seine Kosten. Man bekommt alles, was ein guter Autor einem geben kann.«
Jeffrey Thomas, Autor von Punktown

»Atmosphärisch dicht und intensiv. Wie eine chinesische Tuschezeichnung: Das meiste entsteht erst im Auge, in der Phantasie, des Betrachters. Das zeigt, dass die skizzenhaften Striche gut gesetzt sind. Kann nicht jeder, ich würde sogar behaupten: Das können nur wenige.«
Michael Szameit

Frank Hebben
Taschenbuch, 220 Seiten, 14,90 €
ISBN: 978-3-95777-084-4
ebook, epub 978-3-95777-085-1, mobi/kindle 978-3-95777-086-8, 4,99 €
fantastic episodes XV


Prothesengötter

»Sie kam aus der Gilde der Künstler; ihre Haut brachte Schichten von Onamut hervor, schillernd wie Öl, und ihre Stimme – oh ihre Stimme! – wie das Meer, das dunkle Lieder singt, wie schwarzes Flüstern, das einem den Rücken runterlief, sobald sie zu einem sprach. Illaine; selbst ihr Name war das Gegenteil von mir: leicht, schön – wie sie. Ich war nur ein Wühler, fettleibig und schwitzend, mit Maschinen als Händen, als Augen und Ohren, als Lungen und als Herz. Ein Arbeiter, zum Arbeiten gemacht.«
Aus: »Der Wühler«
Dark Industrial bis Cyberpunk – dreizehn Erzählungen in einem Sammelband, vom Autor persönlich zusammengestellt, darunter seine für den Deutschen Science Fiction Preis nominierten Werke: Memories (2005) und Das Fest des Hammers ist der Schlag (2006).
»Frank Hebben, der Senkrechtstarter des Jahres.«
Helmuth W. Mommers, 2006
»Knapp, flott, erfrischend und wortgewaltig. Hebben bläst wie ein frischer Wind durch die deutschsprachige Science Fiction.«
Andreas Gruber
»Die Zukunft der deutschen Science Fiction heißt Frank Hebben.« Michael K. Iwoleit

Frank Hebben
Taschenbuch, 220 Seiten, 14,90 €
ISBN: 978-3-95777-081-3
ebook, epub 978-3-95777-082-0, mobi/kindle 978-3-95777-083-7, 4,99 €
fantastic episodes XIV
Gamer

Skora/Hebben/Rößler [Hrsg]

Eine Hand am Joystick – die andere auf den Knöpfen: Du steuerst das Raumschiff durch den Lasersturm, ballerst wild; dann die Plasmabombe: BOOM! Next Level. Später an den 8-Bit-Wänden gecrashed. Du kannst nicht gewinnen, weil du nie genug Coins hast. Oder doch? ...Mehr ...

Taschenbuch, 300 Seiten, 16,90 €
Mit 15 Farbtafeln
ISBN: 978-3-95777-070-7
fantastic episodes XIII

Apatheia

- Ein Haushaltsroboter hat nach der KI-Gleichstellung nichts Eiligeres zu tun, als sich zum Warbot umrüsten zu lassen.
- Ein Vertreter im Ruhestand, der sich Tag für Tag in philosophischer Kontemplation übt, wird mit der nackten Gewalt der Sprawl konfrontiert.
- Ein berühmter Komponist stirbt vor der Vollendung seines letzten Werkes, doch ein gewiefter Plattenboss will das Opus fertigstellen lassen. Aber es kommt anders ...
- Ein Kommissar untersucht einen Mord und erlangt Einsichten in Vorgänge, die die Gesellschaft auf den Kopf zu stellen drohen.
- Ein gegen die KI-Dominanz kämpfender Rebell greift eine junge Frau auf und bringt sie in ein geheimes Lager. Doch auch jemand aus seinem alten Leben ist auf dem Weg dorthin ...
- Ein emeritierter Professor verliebt sich ein letztes Mal und versucht mit einer VR-Show, seine Angebetete auf sich aufmerksam zu machen.
... und mehr Storys.

Guido Seifert legt neben elf bereits bekannten Geschichten zwei hier erstmalig veröffentlichte SF-Storys vor.

Guido Seifert
Taschenbuch, 270 Seiten, 16,90 € (Ende April 2016)
ISBN: 978-3-95777-079-0
ebook, epub 978-3-95777-077-6, mobi/kindle 978-3-95777-078-3, 5,99 €
fantastic episodes XII

Tiefraumphasen

Skora/Hebben/Rößler [Hrsg]
Ein dreckiger, toter Kosmos – Maschinenmenschen steuern Frachtschiffe im Methanregen; die dunkle Seite des Alls. Wir sind allein. Kolonisierte Planeten, von Konzernen ausgebeutet: Der Traum von den unendlichen Weiten hat sich nicht erfüllt. Mehr ...

Taschenbuch, 264 Seiten, 13,50 €
Mit 14 s/w-Tafeln
ISBN: 978-3-95777-006-6
fantastic episodes XI

Flüsterasphalt

Sieben Geschichten des Meisters der subtilen Gesellschaftskritik. Im 3 Pukallus-Storyband geht es um »Schatten ohne Lächeln« und um eine »Letzte Trendansage«. Der Feststellung »Tango Is a Virus« folgt die nicht weniger harte Ansage »Placebo«. Desweiteren wird man in »Die Ära der brennenden Berge« nicht unbedingt mit dem »Betenden Lauch« meditieren wollen oder ein Ohr für den »Flüsterasphalt« haben.

Horst Pukallus
Hardcover, 207 Seiten, 13,50 €
ISBN: 978-3-943795-82-0
fantastic episodes X
Das Lied der Grammophonbäume

Neun phantastische Kurzgeschichten aus der Feder des Autors, atmosphärisch dicht und reich bebildert
– als Kopfkino hinter dem Vorhang aus Brokat, mit Schellackplatten, Bombentrichtern.
Dazu 11 Kleinode und eine Illustration.

Frank Hebben
Hardcover, 122 Seiten, 11,95€,
ISBN: 978-3-943795-46-2
fantastic episodes IX
Fieberglasträume - Kybernetische Kurzgeschichten

Hebben - Skora [Hrsg]
Der Kabelgott, der durch dein Hirn spukt, der Horrortrip in deinen Adern, der schwarze Code in deinem Blut … Bist du dabei? Komm schon, zeig uns, was du draufhast! ...

Taschenbuch, 336 Seiten, 14,95 €
Mit 15 Farbtafeln
ISBN: 978-3-943795-40-0
fantastic episodes VIII
2012 - T minus Null

Uwe Post [Hrsg]
Du lässt den Blick über die Türen schweifen, die ins Ungeschehene
führen. Du zögerst, dein Blick bleibt hängen. Jede Tür besitzt unter
ihrer eisernen Klinke ein altmodisches Schlüsselloch...

Sechs Schlüssellöcher.
Sechs mögliche Weltuntergänge.
Mit einer Rahmenstory von Uwe Post.

Taschenbuch, 346 Seiten, 13,95 €
ISBN: 978-3-943795-17-2
fantastic episodes VII
Prototypen und andere Unwägbarkeiten

14 (+1) Autoren haben sich um und mit den Widrigkeiten dieses Themas auseinandergesetzt und so entstand ein buntgemischter Eintopf aus Kurzgeschichten, der einige der Facetten dieser Problematik aufzeigt ...

Mehr ...
space rocks

Gehen Sie in den 8 Erzählungen auf Entdeckungsreise in den Weiten des Alls.

Gebunden, 320 Seiten, 17,90 €
ISBN: 978-3-981394610
fantastic episodes VI